DRK Ortsverein Betzdorf e.V.

Bereitschaft und Jugendrotkreuz

Bildleiste zur Verwendung im DRK CMS des Kreisverbandes Potsdam/Zauch-Belzig e.V.

Unsere Helferinnen und Helfer sind geschult in den Maßnahmen der Ersten Hilfe und sind ausgebildete Sanitäterinnen und Sanitäter. Ebenfalls gehören unserer Bereitschaft examinierte Kräfte aus dem Rettungsdienst  an.


Für Sie als Veranstalter:

Wann brauche ich einen Sanitätsdienst?
Ein Sanitätsdienst ist erforderlich, wenn Sie gegenüber Ihren Gästen sanitätsdienstliche Betreuung wünschen oder die Größe der Veranstaltung die durch behördliche Auflagen erfordert.

Wie plane ich einen Sanitätsdienst?
Bitte füllen Sie unser Dienstanforderungsformular so genau wie möglich aus und senden Sie dies mindestens 4 Wochen, bei Großveranstaltungen (mehr als zwei Sanitätshelfer), 6 Wochen vor dem Termin an uns zurück. Wir werden uns mit Ihnen sobald als möglich in Verbindung setzen, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Was kostet mich ein Sanitätsdienst?
Die Sanitätsdienste werden durch einen faire Aufwandsentschädigung abgeleistet. Das Deutsche Rote Kreuz bildet seine ehrenamtlich tätigen Helfer im Bereich des Sanitäts- und Betreuungsdienstes aus. Jeder Helfer bekommt eine komplette Einsatzkleidung durch den Verein gestellt. Die Einsatzfahrzeuge werden durch Spenden und Sanitätsdienste unterhalten und ggf. neu beschafft. Alle vorstehenden Informationen sollen Aufschluss darüber geben, dass das Helfen und unbürokratische Unterstützen aller in Not geratenen Menschen durch die Hilfsorganisationen immer zum “Nulltarif” durch ehrenamtlich tätige Helfer/innen geleistet wird, das Handwerkszeug aber (Ausrüstung, Fahrzeuge, Equipment, etc.) gibt es nicht umsonst und hat seinen Preis…

Wenn die Veranstaltung nicht kommerziell ist, gewähren wir dem Veranstalter einen Rabatt auf unsere Personal- und Kfz-Kosten. Bitte sprechen Sie uns hierfür im Vorfeld an!


Kostenübersicht

1. Qualifikation / Umfang des Sanitätspersonals
Die Anzahl und Qualifikation des Sanitätspersonals wird nach Umfang und Gefahrenpotential der Veranstaltung und unter Berücksichtigung von Erfahrungswerten durch das DRK festgesetzt.

2. Personalkosten

2.1 Stundenpauschale
DRK Helfer
  9,00 €/h
2.2 Stundenpauschale
Arzt
35,00 €/h

 

3. KFZ-Kosten

3.1 Tagespauschale
MTF (Mannschaftstransportfahrzeug)
   50,00 €/d
3.2 Tagespauschale
KTW (Krankentransportwagen)
   80,00 €/d
 3.3 Tagespauschale
RTW (Rettungstransportwagen)
 120,00 €/d
3.4 Kilometerpauschale
ab 10km Entfernung zum Einsatzort
     0,40 €/km

Diese Kostenübersicht wurde am 08.06.2017 durch die Bereitschaftsversammlung des Kreises Altenkirchen beschlossen.


Sanitätsdienst anfordern

Wenn Sie einen Sanitätsdienst wünschen, schicken Sie uns bitte eine Dienstanforderung:

Anforderung eines Sanitätsdienstes  symbol-pdf
 Richtlinien Sanitätsdienst  symbol-pdf

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Bereitschaftsleiter

Renè Seewald, Telefon: 0151/23263214

Oder senden Sie uns eine E-Mail an   bl@drk-betzdorf.de
Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

-zurück-